Newsticker

Corona-Neuinfektionen mit 23.449 Fällen leicht über Vorwochenniveau
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Erneuter Einbruch in Lindenschule

29.11.2017

Erneuter Einbruch in Lindenschule

Täter nahmen eine Trommel mit

Es ist gerade einmal zwei Wochen her, dass ein oder mehrere Unbekannte aus der Bellenberger Lindenschule Beamer und Kameras gestohlen haben. Am vergangenen Wochenende wurde dort erneut eingebrochen. Der Sprecher der Illertisser Polizei, Jürgen Salzmann, sagt dazu: „Wir können nicht ausschließen, dass es sich um denselben Täter handelt.“ Auch habe die Polizei keine Anhaltspunkte, ob es sich um nur einen Einbrecher handelt oder ob eine Gruppe am Werk war.

Diesmal seien CD-Player und CDs gestohlen worden. Die Schule hatte außerdem eine Bongotrommel vermisst, die die Beamten allerdings ein Stück von dem Gebäude entfernt im Gebüsch wiedergefunden hatten. Während der oder die Täter vor zwei Wochen durch eine Baustelle in die Schule gelangt sind, schlugen sie diesmal eine Glastür ein. Im Gebäude zerstörten sie eine weitere Glastür, um in einen abgesperrten Raum zu gelangen. Auch das Fenster eines angrenzenden Vereinsheims weist Spuren eines Einbruchsversuchs auf: Die äußere Scheibe des Doppelglasfensters ist kaputt. An den eingeschlagenen Türen und dem Fenster entstand laut Polizei ein Schaden von insgesamt 1500 Euro.

Auch in die Vöhringer Grund- und Mittelschule wurde erst vor wenigen Wochen eingebrochen. Dort nahmen der oder die Täter einen Beamer, Kameras, eine Klangschale und Bargeld mit. (fwo)

Hinweise nimmt die Polizei Illertissen unter der Telefonnummer 07303/96510 entgegen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren