Newsticker

Mehr als eine Million Corona-Infektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Häftling bekommt im Gefängnis neuen Ärger mit der Justiz

Illertissen

15.11.2018

Häftling bekommt im Gefängnis neuen Ärger mit der Justiz

Durch umfangreiche Ermittlungen ist die Neu-Ulmer Polizei einem Exhibitionisten auf die Spur gekommen.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Polizisten sollten einen jungen Mann in Illertissen zum Antritt seiner Haftstrafe abholen. Dort machten sie eine Entdeckung.

Vor Kurzem haben Beamte der Polizeiinspektion Illertissen einen Haftbefehl vollzogen: Ein junger Mann hatte seine Haftstrafe nicht fristgerecht in einer Justizvollzugsanstalt angetreten. Mit dem daraus resultierenden Haftbefehl standen die Beamten vor der Wohnung des Mannes und konnten ihn auch ohne Komplikationen festnehmen. In seinem Zimmer befand sich zudem eine geringe Menge Marihuana, heißt es im Polizeibericht. Sie wurde sichergestellt. Den Mann erwartet nach seinem Haftantritt weiterer Ärger mit der Justiz, so die Polizei. (az)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren