Newsticker
Kretschmann schließt Impfpflicht "nicht für alle Zeiten" aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Höhere Wahlbeteiligung als 2013

15.10.2018

Höhere Wahlbeteiligung als 2013

Im Stimmbezirk Neu-Ulm haben am Sonntag mehr Stimmberechtigte gewählt als bei den Landtagswahlen vor fünf Jahren.
Foto: Alexander Kaya

64,1 Prozent machen ihr Kreuzchen

Die Wahlbeteiligung bei der gestrigen Landtagswahl war im Stimmkreis Neu-Ulm zwar nicht so hoch wie der bayerische Landesdurchschnitt, lag aber deutlich über dem Neu-Ulmer Wert von 2013: Gaben vor fünf Jahren im hiesigen Stimmkreis 56,8 Prozent der wahlberechtigten Bürger ihre Stimme ab, waren es gestern – dem vorläufigem Endergebnis zufolge – 64,1 Prozent. 102540 Bürger hätten ihr Kreuzchen machen können – 72139 taten es tatsächlich.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.