1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Ikarus: „Baggerfahrer“ richtet großen Schaden an

Memmingerberg

11.06.2018

Ikarus: „Baggerfahrer“ richtet großen Schaden an

Rund 35000 Musikfans haben beim Festival „Ikarus“ in Memmingerberg getanzt und gefeiert.
Bild: Peter Hausner

Ein berauschter Mann machte sich an einem Shelter zu schaffen. Auch an anderer Stelle war die Polizei gefordert. Eine Bilanz des Wochenendes.

Rund 270 Drogendelikte haben Polizisten auf dem Musikfestival Ikarus in Memmingerberg festgestellt. Das teilte Einsatzleiter Manfred Guggenmoos mit. Außerdem habe sich ein berauschter Mann Zutritt zu einem Bagger verschafft und versucht, einen der Shelter des ehemaligen Militärflughafens abzureißen. Dabei ist laut Polizei ein Schaden in Höhe 75000 Euro entstanden.

Für ein Festival in dieser Größe sei es jedoch äußerst friedlich zugegangen, meint Guggenmoos. Zwar habe es in zehn Fällen Widerstand gegen Polizeibeamte gegeben. „Das waren meist Leute, die auf das Gelände wollten, etwa um Pfand zu sammeln“, erklärt er. Auf dem Campingplatz selbst seien Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst sehr freundlich behandelt worden. Erfreulich sei, dass deutlich weniger Menschen unter Alkohol- und Drogeneinfluss Auto gefahren seien. „Die Kontrollen zeigen Wirkung“, sagt Guggenmoos. Kreislaufprobleme wegen der Hitze, Magenschmerzen und kleinere Verletzungen, außerdem Ausfälle wegen zu viel Alkohol und Drogen beschäftigten die Freiwilligen des Roten Kreuzes während des Festivals, fasst Notarzt Rupert Grashey zusammen. „Die Betrunkenen sind teils tief komatös. Aber wir können sie entsprechend überwachen, sodass nur sehr wenig bei den Kliniken ankommt“, erklärt er.

Laut Alexander Eidel vom Veranstalter haben etwa 35000 Gäste an drei Tagen das Festival besucht. Gerade die neue „Forest Stage“ sei sehr gut angekommen und habe alle Erwartungen übertroffen.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20IMG_5079.tif
Illertissen

Wir verkaufen Plätzchen in der Redaktion

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket