Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Illertissen: Baustelle Vöhlinstraße: Wie Kunden leichter in die Stadt finden

Illertissen
13.06.2019

Baustelle Vöhlinstraße: Wie Kunden leichter in die Stadt finden

Neue Baustelle, altes Problem: Der zweite Abschnitt der Vöhlinstraßen-Sanierung lenkt in Illertissen den Blick auf ein bekanntes Dilemma.
Foto: Jens Carsten

Neue Baustelle, altes Problem: Der zweite Abschnitt der Vöhlinstraßen-Sanierung lenkt in Illertissen den Blick auf ein bekanntes Dilemma. Was getan werden könnte.

Neue Baustelle, altes Problem: Der zweite Abschnitt der Vöhlinstraßen-Sanierung lenkt in Illertissen den Blick auf ein bekanntes Dilemma. Das sieht so aus: Der Ausbau der Hauptverkehrsader ist notwendig, bringt aber eben auch negative Auswirkungen mit sich. Motorisierte Besucher machen nämlich einen großen Bogen um die Vöhlinstraße und damit auch um die Innenstadt. Momentan ist es schon recht ruhig im Städtchen, was sich an vielen freien Parkplätzen beobachten lässt. Dass sich Händler über ausbleibende Kunden beklagen, kann einem einleuchten. Ebenso wie ihr Hilferuf an die Stadtverwaltung. Doch was kann die tun? Das ist fraglich.

Durchhalteparolen alleine sind etwas dürftig

Kein Verkehr, keine Kunden: Diese unliebsame Gleichung lässt sich im Rathaus wohl nicht so einfach korrigieren. Die Händler mit Durchhalteparolen abzuspeisen, wäre allerdings ein bisschen dürftig. Zu wichtig ist der Einzelhandel für die Stadt Illertissen, die sich gerade wegen der inhabergeführten Geschäfte und wegen so manchem nicht ganz alltäglichen Sortiment als lebendige Einkaufsstadt präsentieren kann. Ein Selbstläufer ist das nicht. Darauf verweisen die Händler zu Recht. Wenn sie eine Optimierung der jetzigen Situation fordern, sollten ihre Vorschläge zumindest geprüft werden.

Verkehrsfluss um die Baustelle könnte direkter sein

Möglicherweise ließe sich der Verkehrsfluss um die Baustelle herum ja doch noch etwas direkter gestalten. Zumindest zeitweise. Und auch die alternative Route über den Tiefenbacher Weg verdient Beachtung. Hinweis-Schilder fehlten hier zuletzt und dafür mögen Verkehrsplaner ihre Gründe haben. Aber Fakt ist: Viele motorisierte Verkehrsteilnehmer nutzen diese Strecke ohnehin bereits. Darüber hinaus sind Ideen gefordert, um Besucher trotz der Baustelle in die Stadt zu locken. Ein direkter Austausch zwischen Händlern und Verwaltung mag helfen.

Überlegungen wie diese können das Dilemma sicher nicht auflösen – schließlich ist der Ausbau der Vöhlinstraße notwendig. Aber vielleicht ließen sich die Auswirkungen noch etwas abfedern.

Lesen Sie dazu auch: Wie eine Baustelle den Händlern die Kunden abgräbt

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.