Newsticker
RKI meldet fast 190.000 Neuinfektionen – Inzidenz steigt auf 1127,7
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Illertissen/Landkreis: Bahn frei für die Silphie in der Region

Illertissen/Landkreis
18.09.2018

Bahn frei für die Silphie in der Region

Mit diesem Traktor und per Handarbeit wurden die Silphie-Setzlinge in den Boden eines Feldes bei Au gepflanzt. Das Gewächs soll unter anderem Bienen als Nahrungsquelle dienen.
Foto: Felicitas Macketanz

Im gesamten Landkreis Neu-Ulm werden zur Zeit Setzlinge des gelb-grünen Gewächses gepflanzt, so auch in Illertissen. Imker möchten damit ein Zeichen setzen.

Langsam zieht der alte Traktor seine Bahnen über das Feld am Auer Waldrand. Reihe für Reihe in Schrittgeschwindigkeit. Diese ist auch notwendig. Denn hinter dem Fahrzeug sitzen auf einer speziellen Maschine vier Männer. Ihre Aufgabe: Die "Durchwachsene Silphie" in den Boden einarbeiten – und zwar in akribischer Handarbeit, Pflanze für Pflanze, eine nach der anderen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.