Newsticker
Ethikrat-Mitglied spricht sich gegen allgemeine Impfpflicht aus
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Illertissen / Neu-Ulm: Steuerreform: Werden Vhs-Kurse bald deutlich teurer?

Illertissen / Neu-Ulm
05.09.2019

Steuerreform: Werden Vhs-Kurse bald deutlich teurer?

Ob Yoga, Aqua-Fitness oder Exkursion nach Berlin: Wer bei der Volkshochschule (VHS) im Landkreis Neu-Ulm einen Kurs bucht, könnte künftig stärker zur Kasse gebeten werden
6 Bilder
Ob Yoga, Aqua-Fitness oder Exkursion nach Berlin: Wer bei der Volkshochschule (VHS) im Landkreis Neu-Ulm einen Kurs bucht, könnte künftig stärker zur Kasse gebeten werden
Foto: Alexander Kaya

Plus Die Volkshochschulen sollen ab 2021 Umsatzsteuer abführen. Die Kursteilnehmer müssten dann wohl höhere Gebühren zahlen. Was geplant ist.

Ob Yoga, Aqua-Fitness oder Exkursion nach Berlin: Wer bei der Volkshochschule (VHS) im Landkreis Neu-Ulm einen Kurs bucht, könnte künftig stärker zur Kasse gebeten werden. Das liegt an einer Reform der Umsatzsteuer, die nach aktuellem Stand ab dem Jahr 2021 auch die Volkshochschulen betreffen wird. Demnach sollen die bislang von der Umsatzsteuer befreiten Einrichtungen diese künftig entrichten. Auch eine Steuererklärung wird dann verlangt. Das hätte Folgen für die Kursteilnehmer: Sie müssen tiefer in die Taschen greifen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.