Newsticker
Erstmals seit August: Weniger als 500 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Illertissen: Neue Gesichter: So jung ist das Illertisser Rathaus

Illertissen
16.04.2019

Neue Gesichter: So jung ist das Illertisser Rathaus

Arbeitet im Bürgerbüro in Illertissen: Chiara Rößler, sie ist 21 Jahre alt.
7 Bilder
Arbeitet im Bürgerbüro in Illertissen: Chiara Rößler, sie ist 21 Jahre alt.
Foto: Jens Carsten

Von wegen verstaubt: Die Stadt hat einige neue Mitarbeiter unter 30 Jahren. Sie erzählen von sich, ihrer Arbeit und davon was ihnen am öffentlichen Dienst liegt.

Das Illertisser Rathaus hat eine Frischzellenkur erhalten – und zwar von Innen heraus: Sechs junge Mitarbeiter haben ihre Karrieren in der Stadtverwaltung begonnen. Größtenteils folgen sie auf ältere Kollegen, die in den Ruhestand gegangen sind. Doch auch ein kürzlich erstelltes Gutachten steht im Hintergrund: Es hatte festgestellt, dass im Rathaus zu viel Arbeit für zu wenige Personen anfällt. Einige neue Stellen wurden geschaffen, eine davon bekleidet die 23-jährige Julia Pöllmann, die im Hauptamt unter anderem die Zusammenarbeit mit dem Stadtrat koordiniert. Gemeinsam mit ihren jungen Kollegen lässt sie den Altersdurchschnitt im Rathaus sinken: von 47,5 Jahre (2016) auf nun 44 Jahre. Damit steht die Illertisser Verwaltung vergleichsweise jugendlich da.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.