Newsticker
RKI registriert 8500 Corona-Neuinfektionen und 71 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Illertissen: Schülermedientag in Illertissen: Wie man Fake News entlarvt

Illertissen
03.05.2019

Schülermedientag in Illertissen: Wie man Fake News entlarvt

IZ-Redakteurin Franziska Wolfinger sprach am Schülermedientag an der Erhard-Vöhlin-Mittelschule in Illertissen über Fake News.
Foto: Dominik Stenzel

Am Schülermedientag spricht IZ-Redakteurin Franziska Wolfinger an der Illertisser Mittelschule darüber, was eine gut recherchierte Nachricht ausmacht.

Was sind eigentlich Fakenews? Wie erkennt man solche absichtlich gestreuten Falschmeldungen? Und wann sollte man lieber hellhörig werden? Mit diesen Fragen beschäftigten sich am Freitag 33 Schülerinnen und Schüler der Illertisser Erhard-Vöhlin-Mittelschule in der fünften und sechsten Unterrichtsstunde. Im Rahmen des Schülermedientags, der am Tag der Internationalen Pressefreiheit erstmals durchgeführt wurde, waren IZ-Redakteurin Franziska Wolfinger und Volontär Dominik Stenzel in den Klassen 8a und 7dM zu Gast und hielten einen Vortrag zum Thema „Fakt oder Fake? Wie sich Gerüchte und Unwahrheiten verbreiten.“

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren