Newsticker
RKI registriert 1455 Corona-Neuinfektionen – Inzidenz bei 13,2
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Illertissen: Sternenkindergrab soll wieder ein schöner Ort zum Trauern sein

Illertissen
24.07.2020

Sternenkindergrab soll wieder ein schöner Ort zum Trauern sein

Derzeit ist das Sternenkinder-Grab in Illertissen recht verwildert.
Foto: Carsten

Plus Die Gedenkstätte für Kinder, die es nicht ins Leben geschafft haben, ist verwildert. Stadt Illertissen und Pfarrgemeinde teilen sich jetzt die Kosten für die Erneuerung.

Es war Pfarrer Andreas Specker ein besonderes Anliegen, deswegen kam er eigens in die Sitzung des Hauptausschusses: Das Sternenkindergrab auf dem Illertisser Waldfriedhof soll eine Umgestaltung bekommen. Familien, die ihr ungeborenes Kind verloren haben, finden hier einen Ort zum Trauern. Doch im Laufe der Jahre war die Grabstelle, die eine Steinsäule mit zwei Schmetterlingen darauf ziert, etwas verwildert.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.