Newsticker
Auch die FDP stimmt Ampel-Koalitionsgesprächen zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Jedesheim: Dorferneuerung in Jedesheim: Geht es wirklich um Grasbüschel?

Dorferneuerung in Jedesheim: Geht es wirklich um Grasbüschel?

Kommentar Von Jens Carsten
28.06.2019

Die Dorferneuerung hat die Bevölkerung in Jedesheim von Anfang an gespalten. Dabei ist das umgestaltete Areal ein Gewinn.

Zwischen den Fugen des neu gepflasterten Gehwegs in Jedesheim sprießt Gras: Das war einer der Kritikpunkte an der Dorferneuerung, die in dieser Woche bei einer Bürgerversammlung zur Sprache kamen. Ist das wirklich ein Problem? Für ordnungsliebende Gemüter mag das zutreffen. Für alle anderen nicht. Die Dorferneuerung in Jedesheim wegen einiger Grasbüschel komplett in Frage zustellen – das wäre ein Witz. Es handelt sich sicher um keine Schwierigkeit, die sich nicht in den Griff bekommen lässt. Schließlich ist der städtische Bauhof dafür bekannt, die öffentlichen Flächen mit großer Hingabe zu pflegen (wenngleich es da jetzt schon viel zu tun gibt).

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.