Newsticker
Merkel kann mit Scholz im Kanzleramt "ruhig schlafen"
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Kellmünz: Autos prallen zusammen: Fahrer wird leicht verletzt

Kellmünz
14.06.2019

Autos prallen zusammen: Fahrer wird leicht verletzt

Ein Unfall hat sich bei Kellmünz ereignet.
Foto: Alexander Kaya

Bei dem Unfall in Kellmünz entstand ein Sachschaden von rund 10000 Euro, meldet die Polizei.

Zwei Autos sind am Mittwoch in Kellmünz zusammengestoßen. Ein Fahrer wurde dabei leicht verletzt. Der Polizei zufolge ereignete sich der Unfall gegen 12 Uhr, als ein 35-jähriger Mann mit seinem Auto von der Marktstraße kommend nach links in die Staatsstraße 2031 einbiegen wollte. Dabei übersah er einen 19-Jährigen, der mit seinem Fahrzeug auf der vorfahrtsberechtigten Staatsstraße unterwegs war.

Der junge Autofahrer wurde mit leichten Verletzungen vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von 10000 Euro. (az)

Lesen Sie außerdem aus dem Polizeibericht:
Betrugsfalle schnappt in Winterrieden zu

Unfall mit Fahrrad: Videokamera trifft Arbeiter am Kopf

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.