Newsticker
RKI registriert 1016 Neuinfektionen und 51 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Kellmünz: Kirchweihmarkt: Gebrannte Mandeln und warme Pullover in Kellmünz

Kellmünz
21.10.2019

Kirchweihmarkt: Gebrannte Mandeln und warme Pullover in Kellmünz

Schmöker, Socken, Raclette: Zahlreiche Besucher bummelten am Sonntag über den Kellmünzer Kirchweihmarkt und den Bücherei-Flohmarkt.
2 Bilder
Schmöker, Socken, Raclette: Zahlreiche Besucher bummelten am Sonntag über den Kellmünzer Kirchweihmarkt und den Bücherei-Flohmarkt.
Foto: Armin Schmid

Beim Kellmünzer Kirchweihmarkt gibt es allerlei zu probieren und zu ergattern.

Als die ersten Sonnenstrahlen durch die Nebelbänke drangen, füllte sich die Marktstraße schnell: Bei kühlem, aber letztlich überwiegend sonnigem Herbstwetter hat der Kellmünzer Kirchweihmarkt stattgefunden. Ein warmes Plätzchen war dabei Reinhold Reger sicher. Er schüttete jeweils rund drei Kilogramm Mandeln und die gleiche Menge Zucker in einen aufgeheizten Kupferkessel, um gebrannte Mandeln zuzubereiten, die Abnehmer fanden, noch bevor sie kalt wurden. Vor 44 Jahren hatte Reger aus Herrenstetten seinen Süßwarenstand gegründet. Seit vielen Jahren kommt er auch zu den beiden Märkten nach Kellmünz.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Die Diskussion ist geschlossen.