Newsticker
Kultusminister Piazolo: Maskenpflicht in bayerischen Klassenzimmern nach Sommerferien
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Kirchdorf: Liebherr nimmt Spielwiese für seine Bagger in Betrieb

Kirchdorf
12.10.2018

Liebherr nimmt Spielwiese für seine Bagger in Betrieb

Eine Versuchshalle, ein Verwaltungsgebäude und eine Teststrecke: Liebherr Hydraulikbagger hat in seinen Standort in Kirchdorf 30 Millionen Euro investiert.
Foto: Ralf Lienert

Die Hydraulikbagger-Sparte des Unternehmens nimmt ein neues Entwicklungs- und Vorführzentrum in Betrieb. 30 Millionen Euro wurden dafür investiert.

So etwas gibt es in dieser Größe und Qualität in ganz Europa nicht: eine Testanlage für Bagger mit allen Raffinessen. In Kirchdorf an der Iller nahe Memmingen hat vor Kurzem die Firma Liebherr Hydraulikbagger ihr neues Entwicklungs- und Vorführzentrum eingeweiht. Das Projekt wurde in nur einem Jahr aus dem Boden gestampft. Liebherr hat dafür 30 Millionen Euro investiert.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.