Newsticker
Ampel-Bündnis will Olaf Scholz schon in Nikolauswoche zum Kanzler wählen
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Kommentar: Auch kleine Wahlen müssen geregelt und korrekt ablaufen

Kommentar
07.11.2020

Auch kleine Wahlen müssen geregelt und korrekt ablaufen

Bei der Wahl der stellvertretenden Bürgermeister in Bellenberg sind Stimmen falsch ausgezählt worden. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen Wahlfälschung.
Foto: Regina Langhans

Plus Es ist angebracht, dass sich die Staatsanwaltschaft Memmingen mit der Panne bei der Wahl der stellvertretenden Bürgermeister in Bellenberg befasst.

Die ganze Welt schaut in dieser Woche gespannt auf die USA: Wie es derzeit aussieht, hat bei der Präsidentenwahl tatsächlich Herausforderer Joe Biden die Nase vorn. Amtsinhaber Donald Trump irritiert mit Vorwürfen des Wahlbetrugs, ohne Belege dafür zu nennen. Er droht mit rechtlichen Schritten, falls das Wahlergebnis nicht zu seinen Gunsten ausfällt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.