Newsticker
WHO empfiehlt Müttern, Neugeborene nach Infektion oder Impfung weiter zu stillen
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Landkreis/ Augsburg: Großrazzia bei Busunternehmen

Landkreis/ Augsburg
29.06.2016

Großrazzia bei Busunternehmen

Polizei und Staatsanwaltschaft haben gestern zahlreiche Busunternehmen in Schwaben durchsucht. Unter anderem die Firma RBA in Augsburg.
Foto: Christian Uffinger

Verdacht der illegalen Preisabsprachen: Auch eine Firma im Landkreis ist im Visier der Fahnder.

In einer großangelegten Razzia haben Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag knapp zwei Dutzend Bus- und Reiseunternehmen in ganz Schwaben durchsucht. Nach Informationen unserer Zeitung wurde dabei eine große Menge an Unterlagen sichergestellt. Im Focus der Fahnder: Auch Unternehmen aus den Landkreisen Neu-Ulm und Günzburg.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.