1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Mann schlägt mit Fäusten gegen Hausfassade: Sachschaden

Babenhausen

20.08.2019

Mann schlägt mit Fäusten gegen Hausfassade: Sachschaden

Ein Unbekannter schlug mit den Fäusten gegen eine Hausfassade in Babenhausen. Nun ermittelt die Polizei wegen Sachbeschädigung.
Bild: Bernhard Weizenegger (Symbolfoto)

Mehrere Eternitplatten gingen an dem Gebäude in Babenhausen zu Bruch. Die Polizei nimmt Hinweise entgegen.

Eine Hausfassade ist in Babenhausen mutwillig beschädigt worden. Mehrere Eternitplatten gingen zu Bruch. Wie die Polizei mitteilt, vernahm der Besitzer des Gebäudes an der Kolpingstraße in den Nachtstunden des Donnerstags Geräusche vor dem Haus. Als er nachsah, woher diese stammten, konnte er eine männliche Person erkennen, die mit Fäusten gegen die Fassade seines Hauses schlug. Als er den Unbekannten stellen wollte, rannte dieser zusammen mit einer anderen männlichen Person davon. Bei der Flucht rief eine der beiden Personen noch den Vornamen „Manuel“.

Die Schadenshöhe an der Fassade wird auf circa 500 Euro beziffert, so die Polizei. Sie nimmt Hinweise unter den Telefonnummern 08331/100-0 und 08333/2280 entgegen.

Lesen Sie außerdem aus dem Polizeibericht: Polizist in Senden mit Schmierereien beleidigt

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren