Newsticker
WHO empfiehlt Müttern, Neugeborene nach Infektion oder Impfung weiter zu stillen
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Memmingen: Er beschützte schon den Ministerpräsidenten: Memmingens neuer Polizeichef

Memmingen
31.03.2019

Er beschützte schon den Ministerpräsidenten: Memmingens neuer Polizeichef

Memmingens neuer Polizeichef: Joachim Huber.
Foto: Thomas Schwarz

Joachim Huber ist der neue Chef der Memminger Polizeiinspektion. In seiner Laufbahn hat er bereits viel erlebt.

Gut 1,90 Meter groß wirkt Joachim Huber, der neue Leiter der Polizeiinspektion (PI) Memmingen, schon optisch imposant. Er macht nicht nur einen sportlichen Eindruck – er ist es auch. „Ich spiele Eishockey, allerdings nur in einer Hobbymannschaft“, sagt er. In jungen Jahren sei er trainierter gewesen, da spielte er für Landsberg sogar als Stürmer in der Zweiten Bundesliga. Derzeit hat der 50-Jährige für Sport allerdings nicht ganz so viel Zeit. Denn seit Februar ist er als Nachfolger von Eberhard Bethke Chef der insgesamt 164 Memminger PI-Mitarbeiter, davon rund 60 am Allgäu-Airport in Memmingerberg.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.