1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Musicalstars singen im Illertisser Kolleg

Illertissen

08.10.2019

Musicalstars singen im Illertisser Kolleg

Fabio Diso (links) schlüpfte im Stück „I Am From Austria“ in Wien in die Rolle eines argentinischen Fußballstars.
Bild: Deen Van Meer

Die Künstler Fabio Diso und Sharon Rupa treten am Samstag in der Festhalle des Illertisser Kollegs auf. Was dabei alles geboten ist.

Zwei Musicalstars live und hautnah in Aktion erleben – diese Gelegenheit bietet sich den Besuchern am Samstagabend in der Festhalle des Illertisser Kollegs. Ab 20 Uhr werden dort Fabio Diso, der in der Vöhlinstadt aufgewachsen ist, und seine Kollegin Sharon Isabelle Rupa gemeinsam singen: Unter dem Motto „Musical and More“ soll das Publikum in die Welt des Musiktheaters mitgenommen werden.

Veranstalter ist das Illertisser Akkordeon Ensemble. Neben der 14-köpfigen Gruppe werden der Altenstadter Chorwurm, Wolfgang Jäkel (Klavier), Fabian Graf (Schlagzeug) und Lucas du Hommet (E-Gitarre) die beiden Künstler begleiten. Bei Günter Gemeinder, Leiter und Dirigent des Akkordeon-Ensembles, ist die Vorfreude riesig: „Ich erwarte ein Mega-Konzert.“ Mit zwei so erfolgreichen Darstellern zu spielen, sei eine einmalige Chance.

Nicht nur Musicaltitel sollen in Illertissen inszeniert werden

Zu Diso, einem ehemaligen Schüler Gemeinders, sei der Kontakt nie abgerissen – auch nachdem dessen Karriere Fahrt aufgenommen hatte. „Es ist eine Freundschaft entstanden.“ Vor einiger Zeit sei die Idee eines gemeinsamen Konzerts gereift: „Wir wollten mal wieder etwas zusammen machen“, sagt Gemeinder. Nach mehr als eineinhalb Jahren Vorbereitung und Proben ist er sich sicher: „Der Abend wird etwas ganz Besonderes.“

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

Dem Publikum in der Festhalle soll ein vielseitiges Programm geboten werden. Musicaltitel werden zwar im Vordergrund stehen, allerdings sollen auch Lieder aus bekannten Filmen inszeniert werden. Allzu viel möchte Gemeinder jedoch noch nicht verraten: Die Besucher sollen sich überraschen lassen und auf zwei echte Profis freuen.

Diso hat bereits in zahlreichen großen Produktionen mitgewirkt

Diso, dessen Schauspiel-Laufbahn vor mehr als zehn Jahren auf der Schwabenbühne begonnen hatte, wurde an der renommierten „Joop van den Ende Academy“ in Hamburg ausgebildet. Seitdem geht es für den Sohn einer Spanierin und eines Italieners steil bergauf: Der 29-Jährige ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aufgetreten, hat in großen Produktionen wie dem Queen-Musical „We Will rock You“, „Das Wunder von Bern“ oder „Mamma Mia“ mitgewirkt. Gesangspartnerin Sharon Isabelle Rupa war bereits in Stücken wie „Die Päpstin“, „Der Medicus“ oder „Die Schatzinsel“ zu sehen.

Info: Karten (Erwachsene: 12 Euro/ Jugendliche bis 14 Jahre: 8 Euro) für das Konzert „Musical and More“ können im Vorfeld bei „Buch & Musik“ oder an der Abendkasse erworben werden.

Über Disos Rolle in dem Schweizer Stück "Knie - Das Circus Musical" lesen Sie hier:

Eine aufregende Reise geht weiter

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren