Newsticker
6729 Corona-Neuinfektionen und 217 neue Todesfälle gemeldet
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Nicht angepasstes Tempo führt zu Autounfall bei Nordholz

Buch

10.01.2021

Nicht angepasstes Tempo führt zu Autounfall bei Nordholz

Ein Autounfall hat sich in Nordholz ereignet.
Bild: Bernhard Weizenegger (Symbolbild)

Schätzungsweise 5000 Euro Schaden sind bei einem Unfall im Bucher Ortsteil Nordholz entstanden. Der Fahrer war laut Polizei angesichts der Straßenverhältnisse zu schnell unterwegs.

Ein Verkehrsunfall hat sich am Freitagmittag im Bereich der Straße Zum Engenhof im Bucher Ortsteil Nordholz ereignet. Der Polizei zufolge war ein 18-Jähriger mit seinem Auto von Gannertshofen in Richtung Nordholz gefahren. Aufgrund von nicht angepasster Geschwindigkeit in Zusammenhang mit den Witterungs- und Straßenverhältnissen verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Auto kam von der Straße ab und blieb im angrenzenden Graben stehen. Der Fahrer blieb unverletzt. Nach ersten Schätzungen dürfte sich der Sachschaden auf circa 5000 Euro belaufen, so die Polizei. Der junge Fahranfänger muss mit einem Bußgeld rechnen. (az)

Lesen Sie auch:

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren