Newsticker
RKI: 140.160 neue Corona-Ansteckungen, 170 Todesfälle – Inzidenz steigt auf 706,3
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Osterberg: Osterberger Pfarrheim kostet 100.000 Euro weniger

Osterberg
24.01.2020

Osterberger Pfarrheim kostet 100.000 Euro weniger

Mit der Hilfe vieler Ehrenamtlicher konnte das neue Pfarrheim in Osterberg vergangenes Jahr fertiggestellt werden. Und war sogar deutlich günstiger als gedacht.
Foto: Armin Schmid

Das Pfarrheim in Osterberg war viel günstiger als eigentlich geplant. Viele haben ehrenamtlich geholfen.

Aus dem Osterberger Pfarrheim Paulushaus gibt es nach der Fertigstellung positive Nachrichten: Kirchenpfleger Martin Rogg erläuterte während des Pfarrfamiliennachmittags in der bestens gefüllten Turnhalle, dass die Baukosten deutlich unter der geplanten Kostenschätzung bleiben werden. Durch insgesamt 2250 ehrenamtliche Arbeitsstunden und 125 Maschinenstunden konnten die Gesamtkosten um rund 100 000 Euro gesenkt werden. „Das ist in der heutigen Zeit und bei permanenten Kostenmehrungen eine absolute Ausnahme“. Ursprünglich sollten die Baukosten für das neue Pfarrheim bei rund 710 000 Euro liegen. Nun könne man davon ausgehen, dass der tatsächliche Kostenrahmen knapp unter 600 000 Euro liegen wird.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.