Newsticker
Pfizer kann nicht so viel Impfstoff liefern wie zugesagt
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Pistazien-Nugat-Plätzchen von Vanessa Kehrle

Plätzchen-Profis

09.12.2020

Pistazien-Nugat-Plätzchen von Vanessa Kehrle

Die Lieblingsplätzchen von Vanessa Kehrle: Pistazien-Nugat-Plätzchen.
Bild: Kehrle

Diese Weihnachtsleckerei kann man in gut verschließbaren Blechdosen aufbewahren – oder am besten sofort probieren, empfiehlt Vanessa Kehrle zu ihrem Rezept.

Zutaten: 200 Gramm Mehl, 100 Gramm gemahlene Mandeln, 200 Gramm Butter, 100 Gramm Zucker, ein Eigelb, zwei Esslöffel Sahne, Nugat zum Zusammensetzen, eine Packung Kuvertüre und gehackte Pistazien zum Verzieren.

Zubereitung: Alle Zutaten werden rasch zu einem glatten Teig verknetet und anschließend für gute zwei Stunden kühl gestellt. Der Ofen kann nun auf 180˚C Umluft vorgeheizt werden. Anschließend den Teig dünn ausrollen (am besten mit so wenig Mehl wie möglich) und Formen nach Wahl ausstechen. Die Plätzchen mit geringem Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und für zwölf Minuten backen. Die Plätzchen abkühlen lassen und dann mit Nugat jeweils zwei Kekse zusammenkleben. Zum Schluss mit einer Seite in Schokolade tauchen und sofort mit den gehackten Pistazien bestreuen. (az)

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren