1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Polizei entdeckt in Illertissen gestohlenes Auto

Illertissen

22.07.2019

Polizei entdeckt in Illertissen gestohlenes Auto

Die Polizei hat einen Verdächtigen Mann ermittelt. Er soll ein Auto gestohlen haben.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Am Freitag ist ein Audi vom Gelände eines Supermarkts in Illertissen verschwunden. Die Polizei hat das Fahrzeug inzwischen entdeckt - und ein tatverdächtiger Mann saß am Steuer.

Das am Freitag in Illertissen gestohlene Auto ist gefunden worden. Es fiel einer Polizistin am Samstagmittag im Bereich des Marktplatzes auf. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Beamten am Steuer einen 67-jährigen Verdächtigen fest. Der Mann schien deutlich alkoholisiert. Ein freiwilliger Alkotest bestätigte den Verdacht.

Zur Beweissicherung erfolgte eine Blutentnahme, da ein Vergehen der Trunkenheit im Verkehr im Raum stand. Der 67-jährige war zudem nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Zu den näheren Umständen sowie dem Motiv des Diebstahls wollte sich der Mann nicht äußern. Der entwendete Audi A3 wurde an die Besitzerin ausgehändigt.

Wie berichtet, hatte ein zunächst unbekannter Täter den Audi A3 am Freitagmittag auf dem Gelände eines Supermarkts im Stadtgebiet entwendet. Der Fahrer hatte vergessen, den Zündschlüssel zu ziehen und war zum Einkaufen gegangen. Lesen Sie dazu: Auto wird an Illertisser Supermarkt gestohlen

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren