1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Polizei ermittelt nach Unfallflucht in Babenhausen

Babenhausen

17.06.2019

Polizei ermittelt nach Unfallflucht in Babenhausen

Die Polizei ermittelt nach einer Unfallflucht in Babenhausen.
Bild: Alexander Kaya

Ein Radfahrer wird bei einem Unfall verletzt. Die Autofahrerin fährt weiter.

Die Polizei sucht nach einer Unfallflucht am Freitag in Babenhausen nach Zeugen. Dem Polizeibericht zufolge ereignete sich der Vorfall gegen 17.30 Uhr auf dem Parkplatz des Verbrauchermarkts Norma an der Uhlandstraße. Eine bislang unbekannte Fahrerin eines schwarzen Ford Fiesta älteren Baujahrs mit Ulmer Kennzeichen parkte rückwärts aus einer Parklücke aus. Dabei übersah sie offenbar einen 20-jährigen Fahrradfahrer aus Babenhausen, sodass es zum Zusammenstoß kam. Der 20-Jährige fiel vom Rad, brach sich dabei die rechte Hand und zog sich mehrere Prellungen zu. Die Autolenkerin schien den Unfall zwar wahrgenommen zu haben, fuhr allerdings ohne anzuhalten weiter. Die Polizeiinspektion Memmingen ermittelt nun wegen Verkehrsunfallflucht. (az)

Hinweise: Personen, die Hinweise zur Autofahrerin oder deren Fahrzeug machen können, können sich unter Telefon 08331/100-0 mit der Polizeiinspektion Memmingen in Verbindung setzen.

Lesen Sie außerdem aus dem Polizeireport: Fußgänger (20) wird angefahren und stirbt - Polizei sucht Zeugen

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren