1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Rohr kracht gegen Windschutzscheibe

Illertissen

11.09.2018

Rohr kracht gegen Windschutzscheibe

Ein Pritschenwagen hat am Montag seine Ladung verloren und einen Unfall verursacht.
Bild: Alexander Kaya (Symbol)

Ein Pritschenwagen hat bei Illertissen seine Ladung während der Fahrt verloren - und einen Unfall verursacht.

Ein Pritschenwagen hat am Montag gegen 8.30 Uhr auf der Staatsstraße zwischen Illertissen und Bellenberg seine Ladung verloren. Wie die Polizei berichtet, fuhr eine 61 Jahre alte Frau auf dieser Strecke entlang, als ihr an der Ampel auf Höhe Betlinshausen ein weißer Kleintransporter mit offener Ladefläche entgegenkam. Während sie an dem Wagen vorbeifuhr, fiel ein dunkles Plastikrohr von der Ladefläche - und krachte gegen die Windschutzscheibe.

Der Fahrer hält nach dem Unfall nicht an

Der Fahrer des Pritschenwagens setzte seine Tour jedoch unbeirrt fort – vermutlich weil er von dem Vorfall nichts mitbekommen hatte, so die Polizei. Am Auto der 61-Jährigen entstand ein Sachschaden von geschätzten 300 Euro. Der Fahrer des Kleintransporters wird gebeten, sich bei der Polizei Illertissen unter der Telefonnummer 07303/9651-0 zu melden. Außerdem werden Zeugen gesucht. (az)

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.


Was sich sonst noch in der Region ereignet hat:

Nach Kopftritt: Noch sind viele Fragen offen

Camper hat Amphetamin dabei

Betrunkener übernachtet in fremdem Auto

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
_AKY4822.jpg
Jedesheim

Nach Kopftritt: Noch sind viele Fragen offen

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen