1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Run Bike Rock: Größte Gruppen bekommen Extra-Schmankerl

Illertissen

21.05.2019

Run Bike Rock: Größte Gruppen bekommen Extra-Schmankerl

Am letzten Sonntag im Mai wird auf den Straßen in Illertissen einiges los sein.

Die teilnehmerstärksten Gruppen bekommen einen Preis. Die Organisatoren haben außerdem den Wetterbericht fest im Blick.

Der Countdown läuft: Run Bike Rock ist nur noch wenige Tage entfernt. Die Illertisser Benefiz-Veranstaltung findet am Sonntag, 26. Mai, statt. Wie berichtet, nehmen rund 3200 Läufer und Radfahrer teil. Das sind etwa 50 Prozent mehr als bei der Premiere im vergangenen Jahr. Wir haben vorab einen Blick auf die Anmeldelisten geworfen und präsentieren ein Ranking der Gruppen, die mit den meisten Sportlern an den Start gehen.

Zunächst zu den Schülerläufen, die von Kathrin Ströhm und Kerstin Strang vorbereitet werden. Mit 151 Anmeldungen liegt die Grund- und Mittelschule Buch vorn, gefolgt von der Bischof-Ulrich-Grundschule Illertissen (103) und der Grundschule Altenstadt (98). Bemerkenswert ist aus Sicht der Organisatoren von Run Bike Rock, dass sich unter den zehn teilnehmerstärksten Teams nicht nur Illertisser Schulen, sondern auch einige aus dem Umland befinden, etwa aus Wullenstetten, Vöhringen und Babenhausen.

Nicht nur etliche Kinder und Jugendliche werden am Sonntag sportlich aktiv, sondern auch Mitarbeiter von Unternehmen in der Region. Die größte Gruppe macht Wieland aus mit 99 Anmeldungen. Dahinter ordnen sich die Lebenshilfe Donau-Iller (80) und BASF Illertissen (60) ein. Warum die Gruppengröße so interessant ist? Neben der Einzelwertung werden zwei Teamwertungen durchgeführt. Einen Preis bekommt die größte Gruppe, die unter gemeinsamem Namen im Ziel ankommt – über alle Disziplinen hinweg. Und auch die größte Schülergruppe unter den Finishern wird prämiert.Die Erwachsenen erhalten einen Gutschein, mit dem sie in einem Getränkemarkt einkaufen können. Die Schüler dürfen eine Kinovorführung besuchen. Über den Film entscheiden sie.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Übrigens: Angesichts der Wetterprognosen sind die Veranstalter optimistisch. „Es soll weitestgehend trocken sein“, sagt Birgit Karger, eine der Organisatoren. Die angekündigten 17 bis 18 Grad seien ideal zum Sporteln.

Das wichtigst zum Event finden Sie in unserem Artikel: Benefiz-Event Run Bike Rock: Alles, was Sie zu der Veranstaltung wissen müssen

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren