Newsticker
Bundestag debattiert über die Einführung einer Corona-Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Schüler filmen in Vöhringen: Lehrer können Handys einkassieren

Schüler filmen in Vöhringen
28.03.2011

Lehrer können Handys einkassieren

Wer ein Handy im Unterricht nutzt, kriegt erheblichen Ärger.
Foto: Foto: arc/dpa

Zwei Schüler haben eine Lehrerin in Vöhringen mit dem Handy gefilmt. Dabei müssen Handys in der Schule ausgeschaltet sein.

Wer, wie im Fall zweier Schüler in Vöhringen, mit dem Handy ein Video von einer Lehrkraft dreht, muss damit rechnen, dass das Mobiltelefon einkassiert wird. Dies hält das bayerische Kultusministerium für eine durchaus angemessene Reaktion auf ein solches Verhalten. Zwei 16-jährige Schüler waren, wie berichtet, erwischt worden, nachdem sie das im Unterricht heimlich gedrehte Video auf die Internet-Plattform Facebook gestellt hatten. Die betroffene Lehrerin hatte Anzeige wegen Verletzung des Kunsturheberrechtsgesetzes erstattet.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.