Newsticker

Bund und Länder beschränken Feiern in öffentlichen Räumen auf 50 Teilnehmer
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Streit ums Rasenmähen in Vöhringen eskaliert: Nachbar schlägt zu

Vöhringen

11.08.2020

Streit ums Rasenmähen in Vöhringen eskaliert: Nachbar schlägt zu

In Vöhringen ist ein Streit ums Rasenmähen eskaliert.
Bild:  Kai Remmers/dpa-tmn/dpa

Nachbarn in Vöhringen sind wegen eines Rasenmähers aneinander geraten. Dann schlug einer der beiden Männer zu.

Ein Nachbarschaftsstreit in Vöhringen hat am Montagmorgen die Illertisser Polizei auf den Plan gerufen.

Ein Faustschlag beendet das Streitgespräch zwischen den Nachbarn

Ein Vöhringer hatte gegen 9 Uhr in seinem Garten mit Rasenmäherarbeiten begonnen. Das missfiel jedoch seinem Nachbarn und es kam zu einem Streitgespräch zwischen den beiden. Beendet wurde das Gespräch offenbar mit einem Faustschlag, was wiederum die Polizei auf den Plan rief. (az)

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren