Newsticker

Höchster Stand seit Mai: Robert-Koch-Institut meldet 1226 Corona-Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Trotz Corona: Das Leben geht weiter

Trotz Corona: Das Leben geht weiter

Trotz Corona: Das Leben geht weiter
Kommentar Von Rebekka Jakob
04.04.2020

Man mag es angesichts der Flut an Nachrichten kaum glauben - und doch gibt es im Augenblick auch noch anderes neben dem Coronavirus. Und vor allem gibt es eine Zeit danach.

Es scheint, als gäbe es fast kein anderes Thema mehr: Täglich aktuelle Zahlen über neue Corona-Erkrankte und leider auch die Trauer über einen weiteren Todesfall, Vorbereitungen in den Kliniken und Einrichtungen für den „Fall der Fälle“ und die Sorgen derjenigen, die unter den momentanen Ausgangsbeschränkungen leiden bestimmen auch den Alltag für die Redaktion der Illertisser Zeitung.

Ostern ist nicht abgesagt - und gebacken wird trotzdem

Doch nicht alles dreht sich nur um das Virus: Dieses Wochenende feiern die Christen Palmsonntag und eröffnen damit die Karwoche – die ist nicht abgesagt, sie findet nur anders statt, als wir das gewohnt sind. Mit den Kindern dafür Palmbrezen und Osterlämmchen backen ist nach wie vor erlaubt – und wird auch begeistert gemacht, das jedenfalls lässt sich aus dem großen Ansturm auf die Produkte des Bellenberger Hobbybäcker-Versands ablesen. (In Bellenberg geht für Backfans die Post ab)

Und auch das Leben draußen in der Natur ist nicht abgesagt – auch, wenn es noch eine Weile dauern kann, bis man dieses Leben wieder gemeinschaftlich genießen kann. Der städtische Bauhof hat bereits vor gut einer Woche die bunt bepflanzten Blumentröge aus ihrem Winterquartier geholt und in der Innenstadt aufgestellt. Und wie schön die neuen Modelle aussehen werden, hat der Bauausschuss noch beschlossen, bevor die Krise das öffentliche Leben eingestellt hat.

Trotz Corona: Das Leben geht weiter

Irgendwann werden Kinder unter Sonnensegel am Marktplatz spielen

Auch am Sonnensegel auf dem Marktplatz ist schon gearbeitet worden – irgendwann werden dort auch wieder Kinder im schützenden Schatten unbeschwert spielen dürfen. (Sonnensegel am Illertisser Marktplatz nimmt Form an)Und Illertissen summt auch weiterhin: Deswegen sind die Menschen in der Stadt dazu aufgerufen, mit pfiffigen Ideen dafür zu sorgen, dass sich nicht nur Menschen, sondern auch Insekten draußen wohlfühlen. (Illertissen summt weiter)

Aktionen wie diese machen in der derzeitigen Situation klar: Das Leben geht weiter – und es wird eine Zeit nach Corona geben. Die ist, genauso wie der Frühling, das Osterfest, der Sonnenschein und vieles andere, was das Leben lebenswert macht, nicht abgesagt.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren