Newsticker
RKI registriert 2400 Corona-Neuinfektionen: Inzidenz liegt jetzt bei 16,9
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Ulm/Blaustein: VW Käfer unter Strom: Ein Unternehmer baut Oldtimer um

Ulm/Blaustein
23.08.2018

VW Käfer unter Strom: Ein Unternehmer baut Oldtimer um

Johannes Boddien mit seinem Prototypen, einem silberfarbenen VW-Käfer. Auch VW-Busse lässt der Unternehmer aus Blaustein im Alb-Donau-Kreis umrüsten.
Foto: Ludger Möllers

Ein Unternehmer aus Blaustein versöhnt Freunde alter Autos mit emissionsfreier E-Mobilität. Seine Fahrzeuge will er in Serie produzieren. Sogar für den Sound hat er eine Lösung.

Dieser VW-Käfer riecht, wie ein Käfer riechen muss: nach Rosshaar, das die Sitze aufpolstert. Kindheitserinnerungen werden wach. Dieser Käfer fordert eine Sitzhaltung, wie nur ein Käfer sie fordert: ganz nahe an der Windschutzscheibe, Fahrer und Beifahrerin ganz nahe beieinander. Jugenderinnerungen werden lebendig. Aber dieser Käfer fährt sich so ganz anders als die eigenen, ersten, aus heutiger Sicht lahmen Krabbeltiere auf vier Rädern: Er ist fast lautlos unterwegs. Er beschleunigt so, wie man das von den 30, 40 oder bis zu 50 PS starken Modellen nie kannte. Und er heizt sogar: Denn dieser Käfer hat zwar schon 37 Jahre auf dem typisch rundlichen Buckel. Der Antrieb aber stammt aus dem Baujahr 2018. Und er ist elektrisch.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.