Newsticker
Pfizer-Chef: Wahrscheinlich dritte und jährliche Impfdosis notwendig
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Unfall nahe Betlinshausen: Drei Personen werden verletzt

Betlinshausen

12.01.2020

Unfall nahe Betlinshausen: Drei Personen werden verletzt

Ein Unfall hat sich am Freitag nahe dem Illertisser Stadtteil Betlinshausen ereignet.
Foto: Alexander Kaya (Symbolfoto).

Am Freitag hat es auf der Staatsstraße 2031 gekracht. Wie es zu dem Unfall gekommen ist, berichtet die Polizeiinspektion Illertissen.

Drei Personen sind am Freitag bei einem Verkehrsunfall nahe Betlinshausen leicht verletzt worden. Die Polizei teilt mit, wie es dazu gekommen ist. Dem Bericht zufolge krachte es gegen 7.25 Uhr auf der Staatsstraße 2031. Eine 29-jährige Autofahrerin wollte von der Sankt-Johannes-Straße aus kommend die Staatsstraße 2031 überqueren, um geradeaus in die Pionierstraße einzufahren. Hierbei übersah sie eine von Bellenberg kommende 58-jährige Autofahrerin. Die beiden Fahrzeuge prallten ineinander.

Die Mitfahrerin im vorfahrtsberechtigten Wagen erlitt neben den Fahrerinnen ebenfalls leichte Verletzungen. Alle Beteiligten wurden zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von etwa 6000 Euro, so die Polizei. (az)

Lesen Sie außerdem:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren