Newsticker
Bayern hält an FFP2-Maskenpflicht fest - auch für Schüler im Unterricht
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Unterallgäu: Betrüger geben sich als Bankmitarbeiter aus

Unterallgäu
28.07.2020

Betrüger geben sich als Bankmitarbeiter aus

Falsche Bankmitarbeiter haben einen Unterallgäuer am Telefon betrogen.
Foto: Alexander Kaya (Symbolfoto)

Die Verbrecher ergaunern sich mit dieser Masche 1000 Euro von einem 60-Jährigen Unterallgäuer. Die Täter hatten zuvor seinen E-Mail-Account gehackt.

Ein 60-jähriger Mann aus dem Unterallgäu ist nun Opfer eines dreisten Telefonbetrugs geworden. Das teilt die Polizei nun mit. Ein unbekannter Täter rief das Opfer an und gab sich als Bankmitarbeiter aus, der verschiedene Kundendaten mit dem 60-Jährigen abgleichen wolle.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.