Newsticker
Ab November keine Entschädigung mehr für Ungeimpfte bei Quarantäne
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Unterroth: Das Rothtal war einst Zentrum einer umstrittenen Glaubensströmung

Unterroth
08.02.2021

Das Rothtal war einst Zentrum einer umstrittenen Glaubensströmung

Das Grabdenkmal für Valentin Thalhofer ist an der Kirchenmauer in Unterroth angebracht. Der Geistliche schrieb ein Buch über eine vermeintliche "Gefahr" aus dem Volk.
Foto: Ralph Manhalter

Plus Valentin Thalhofer aus Unterroth setzte sich im 19. Jahrhundert intensiv mit dem "Aftermystizismus" auseinander, der im Rothtal viele Anhänger hatte.

Josef Sedelmayer fand deutliche Worte: Es sei ein „verwässerter Neu-Protestantismus mit stark sinnlichem, sexuellem Einschlag und einer großen tätigen Nächstenliebe gegenüber den Anhängern dieser religiösen Verirrung.“ Der Mann, der in den letzten Jahren des 19. Jahrhunderts Pfarrer in Obenhausen war, fällte ein dezidiert negatives Urteil über eine geistige Strömung, die drei Generationen zuvor die Menschen im bayerischen Schwaben erregte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.