Newsticker
Ab November keine Entschädigung mehr für Ungeimpfte bei Quarantäne
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Vöhringen: Betrunkener Autofahrer rammt mehrere Schilder in Vöhringen

Vöhringen
23.08.2019

Betrunkener Autofahrer rammt mehrere Schilder in Vöhringen

Ein 24-Jähriger saß betrunken am Steuer und touchierte mehrere Baken und Verkehrsschilder in Vöhringen.
Foto: Julian Leitenstorfer (Symbolbild)

In Vöhringen fährt ein 24-Jähriger Schlangenlinien. Er stoppt erst, nachdem er mehrere Baken und Verkehrsschilder touchiert.

Weil ein 24-Jähriger betrunken am Steuer saß, hat er die Kontrolle über sein Auto verloren und mehrere Verkehrsschilder touchiert. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Unfall in der Nacht auf Freitag. Der Fahrer war in der Illerstraße in Vöhringen, die derzeit nur einseitig befahrbar ist, unterwegs. Im Baustellenbereich kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und touchierte zunächst eine Warnbake.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.