Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz sinkt zum dritten Mal in Folge leicht und liegt bei 439,2
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Vöhringen: Klärschlamm aus Vöhringen kommt ins Steinhäule

Vöhringen
02.05.2019

Klärschlamm aus Vöhringen kommt ins Steinhäule

TJetzt ist es beschlossene Sache: Die Stadt Vöhringen tritt dem Zweckverband zur Verwertung von Klärschlamm Steinhäule bei.
Foto: Roland Furthmair/Symbol

Die Stadt Vöhringen tritt dem Zweckverband Steinhäule bei. Was das bedeutet.

Jetzt ist es beschlossene Sache: Die Stadt Vöhringen tritt dem Zweckverband zur Verwertung von Klärschlamm Steinhäule bei. Wie Bernd Hieber vom städtischen Bauamt im Stadtrat mitteilte, liegen die Vorteile auf der Hand. Die Sicherheit der Entsorgung ist langfristig gesichert, es gibt jahrzehntelange Erfahrung und Know-how in der thermischen Klärschlamm-Verwertung, geringe Transportkosten durch die räumliche Nähe, auch fällt die Umsatzsteuer durch die Mitgliedschaft im Zweckverband weg. Außerdem wird auch etwas für den Umweltschutz getan.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.