Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Vöhringen: Unbekannte Person schlägt Feuermelder in Vöhringen ein und löst Einsatz aus

Vöhringen
08.09.2021

Unbekannte Person schlägt Feuermelder in Vöhringen ein und löst Einsatz aus

Die Polizei Illertissen will herausfinden, wer in Vöhringen einen Handbrandmelder eingeschlagen hat.
Foto: Stephan Schöttl (Symbolbild)

Noch ist unklar, wer in einer Vöhringer Firma einen Handbrandmelder eingeschlagen und somit einen Feuerwehreinsatz ausgelöst hat. Die Polizei sucht Zeugen.

Eine bislang unbekannte Person hat bei einer Firma für Gesundheits- und Sportnahrung in der Otto-Hahn-Straße in Vöhringen einen Handbrandmelder mutwillig eingeschlagen und ausgelöst. Laut Polizeiangaben ereignete sich der Vorfall am Dienstagmorgen gegen sieben Uhr. Die Hintergründe der Tat sind noch völlig unklar. Die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr mussten unverrichteter Dinge wieder abrücken.

Fehlalarm in Vöhringen: Polizei sucht Zeugen

Den so entstandenen Sachschaden können die Beamten derzeit noch nicht beziffern. Die Polizei Illertissen hat aber ein Strafverfahren wegen Missbrauchs von Notrufen und Sachbeschädigung eingeleitet. Zeugenhinweise nehmen die Ermittler unter der Telefonnummer 07303/96510 entgegen. (AZ)

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.