Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Vöhringen: Unbekannte bohren Tank eines Autos in Vöhringen an

Vöhringen
07.10.2021

Unbekannte bohren Tank eines Autos in Vöhringen an

In Vöhringen haben Unbekannte den Tank eines Fahrzeugs angebohrt. Die Polizei sucht Zeugen.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Bislang unbekannte Personen haben in Vöhringen den Tank eines geparkten Autos beschädigt. Das Motiv der Tat ist noch Gegenstand der Ermittlungen.

Der Tank eines Autos, das nahe Vöhringen abgestellt war, ist von noch unbekannten Täterinnen oder Tätern angebohrt worden. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich der Vorfall im Zeitraum zwischen Dienstag, 5. Oktober, 19 Uhr und Mittwoch, 6. Oktober, 6.30 Uhr, auf dem Pendlerparkplatz entlang der Kreisstraße NU 14, östlich der Autobahn. Als die Eigentümerin zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, entdeckte sie zwei Benzinflecken im Nahbereich ihres Fahrzeugs. Bei näherer Begutachtung fand sie am Tank zwei Bohrlöcher im Durchmesser von einem Zentimeter.

Die Polizei schließt nicht aus, dass noch weitere Autos beschädigt wurden

Derzeit geht die Polizei von Vandalismus aus. Ob das Motiv der unbekannten Täter der Diebstahl des Kraftstoffes war, ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Den Beamten zufolge war der Pendlerparkplatz im Tatzeitraum stark frequentiert. Die Polizei Illertissen bittet deshalb Zeugen, sich unter der Telefonnummer 07303/96510 zu melden. Unter Umständen gibt es noch weitere Personen, deren Auto beschädigt wurde. Auch sie werden gebeten, sich bei der Polizeidienststelle in Illertissen zu melden. (AZ)

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.