Newsticker
Kabinett Merkel entlassen - neuer Bundestag zu erster Sitzung zusammengekommen
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Vöhringen/Weißenhorn: Zu zweit im Auto unterwegs: Das kann derzeit teuer werden

Vöhringen/Weißenhorn
30.03.2020

Zu zweit im Auto unterwegs: Das kann derzeit teuer werden

In Bayern und Baden-Württemberg gelten derzeit strenge Regeln: Jeder sollte zu Hause bleiben. Die Polizei kontrolliert stichprobenartig, Verstöße können einen teuer zu stehen kommen.
Foto: Christoph Lotter

Die Polizei hat in der Region erneut Autofahrer angehalten, die sich nicht an die derzeit geltenden Regeln gehalten haben.

Wegen Verstößen gegen die Ausgangsbeschränkungen sind am Sonntagabend in Vöhringen und Weißenhorn insgesamt vier Personen angezeigt worden. Alle waren ohne triftigen Grund mit dem Auto unterwegs.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

02.04.2020

Hier fehlte wohl erstmal der DRIFTIGE GRUND! (Wer lesen kann ist klar im Vorteil!). Bei Fahrgemeinschaften zur Arbeit (driftiger Grund vorhanden) sollte der "Beifahrer" dann hinten rechts sitzen, also soweit wie möglich vom Fahrer entfernt.
Da bereits einige Mitmenschen mehrfach durch Verstöße gegen die geltenden Bestimmungen aufgefallen sind, wäre ich sehr dafür solche IGNORANTEN zwangsweise und auf eigene Kosten in Quarantäne zu nehmen!
Leute! Merkt Ihr es noch???? Solche Idioten gefährden auch EUCH!!! Oder rechnet Ihr mit einem milden bis symptomfreien Verlauf bei Euch???? Träumt weiter!!! Aber gebt bitte vorher eine Erklärung ab, dass Ihr im Notfall auf intensivmedizinische Behandlung incl. Beatmung verzichtet!!!!
Auch wenn Polizeibeamte zu zweit oder dritt in einem Auto fahren, was beim Rettungsdienst wohl nicht anders sein wird, sollte man sich daran nicht stören!! Wer sich an die Regeln hält, dem kommen weder Polizeibeamte noch Rettungsdienst nicht zu nah!!!

Permalink
31.03.2020

Komisch warum in Augsburg fahren die Polizeibeamte zu dritt in einem Auto, ohne Mundschutz und sonstiges. Laut Aussage von Innenministerium "sind alle Beamte mit Schutzausrüstung ausgestattet, aber es ist jedem die Anwendung selbst überlassen, da die Beamten geschult sind und können die Situation richtig einschätzen, ob eine Gefährdung besteht".
Ich möchte bitte diese Schulung auch bekommen.

Permalink
31.03.2020

jetzt schlägts aber 13. Wie soll man denn im PKW den Abstand von 2 M einhalten???? Polizisten sitzen auch zu zweit nebeneinander!!!!!Kommt mal klar!

Permalink
30.03.2020

Ganze 4 Personen. Vier! Das ist echt ne Schlagzeile wert! *Ironie off!

Permalink