Newsticker
RKI meldet erneut deutlichen Anstieg der bundesweiten Sieben-Tage-Inzidenz
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Weißenhorn/Attenhofen: Wurde im Raum Weißenhorn abermals eine Katze vergiftet?

Weißenhorn/Attenhofen
25.02.2020

Wurde im Raum Weißenhorn abermals eine Katze vergiftet?

Die Polizei teilt mit, dass eine weitere Katze in Weißenhorn vergiftet worden sein könnte.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Ein Kater schwankt und ist orientierungslos, als ihn seine Besitzerin in Attenhofen findet. Es ist nicht der erste Vorfall, der Tierbesitzer beunruhigt.

Am vergangenen Samstag hat eine Frau in Attenhofen ihren Kater schwankend und orientierungslos aufgefunden. Der Polizei zufolge brachte die Besitzerin das Tier sofort in eine Tierklinik. Deren Angaben zufolge könnte der Kater vergiftet worden sein. Mittlerweile ist das Tier wieder wohlauf, aber Hinweise, wie und wo es das Gift aufgenommen haben könnte, liegen nicht vor.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.