Newsticker
Ampel-Parteien wollen Corona-Sonderlage beenden - Übergangsphase bis März 2022
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Weißenhorn: Betrunkener Randalierer beleidigt Polizisten in Weißenhorn

Weißenhorn
04.01.2021

Betrunkener Randalierer beleidigt Polizisten in Weißenhorn

Aggressiv hat sich ein randalierender Mann in Weißenhorn gegenüber Polizeibeamten verhalten.
Foto: Symbolfoto Alexander Kaya

Weil ein Mann Möbel in einem gemieteten Büro beschädigt hat, ruft die Vermieterin die Polizei Weißenhorn. Der 29-Jährige wird in Gewahrsam genommen.

Eine Vermieterin von möblierten Büroräumen in Weißenhorn hat in der Nacht auf Dienstag wegen eines Randalierers die Polizei gerufen. Gegen 2 Uhr teilte sie nach Angaben der Polizeiinspektion Weißenhorn mit, dass ihr Mieter in den angemieteten Büroräumen „alles kurz und klein“ schlage. Die eintreffende Streifenbesatzung stellte vor Ort fest, dass der stark alkoholisierte und aggressive Mann tatsächlich Möbel zerstört, Regale umgeworfen sowie Fenster und Wände beschädigt hatte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

05.01.2021

Oifach a Prachtkerle! Machat oifach weiter so!

Permalink