Newsticker
Keine Testpflicht mehr für Geimpfte und Genesene in Bayerns Altenheimen
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Weißenhorn-Biberachzell: Gericht in Augsburg weist Klage gegen Verkehrsinsel in Biberachzell ab

Weißenhorn-Biberachzell
04.05.2021

Gericht in Augsburg weist Klage gegen Verkehrsinsel in Biberachzell ab

Wegen dieser Verkehrsinsel am Ortseingang von Biberachzell hat ein Anwohner gegen den Landkreis Neu-Ulm geklagt.
Foto: Alexander Kaya (Archivbild)

Plus Ein Anwohner stört sich massiv an einer Verkehrsinsel vor seinem Haus in Biberachzell. Das Verwaltungsgericht Augsburg teilt seine Ansicht nicht.

Ein Anwohner aus Biberachzell hat keinen Anspruch darauf, dass eine Verkehrsinsel vor seinem Grundstück verlegt wird. Das hat die 6. Kammer des Verwaltungsgerichts Augsburg in einer mündlichen Verhandlung entschieden. Der Mann aus dem Weißenhorner Stadtteil hatte wegen des Straßenausbaus gegen das Landratsamt Neu-Ulm geklagt.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren