Newsticker
G7-Staaten wollen ärmeren Ländern mit 2,3 Milliarden Impfdosen helfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Weißenhorn: Drogenfund: Polizei kontrolliert mehrere Jugendliche in Weißenhorn

Weißenhorn
07.06.2021

Drogenfund: Polizei kontrolliert mehrere Jugendliche in Weißenhorn

Polizisten kontrollierten in Weißenhorn eine Gruppe von Jugendlichen. Dabei fanden sie ungefähr zehn Gramm Marihuana.
Foto: Friso Gensch, dpa (Symbolbild)

Nach einem Hinweis haben Beamte der Polizei Weißenhorn eine Gruppe von Jugendlichen kontrolliert. Dabei konnten sie ungefähr zehn Gramm Marihuana finden.

Beamte der Polizei Weißenhorn haben bei der Überprüfung einer Gruppe von Jugendlichen in Weißenhorn Drogen gefunden. Laut Angaben der Polizei, ereignete sich der Vorfall am vergangenen Sonntag. An diesem Tag ging bei der Polizeiinspektion Weißenhorn gegen 16.30 Uhr eine Mitteilung ein, wonach sich im Wald hinter dem Seniorenheim in der Hagenthalerstraße mehrere Jugendliche aufhalten sollen, die Betäubungsmittel konsumieren.

Polizisten finden insgesamt zehn Gramm Marihuana

Die zuständige Streife traf in einer sich dort befindlichen Hütte tatsächlich eine kleine Gruppe Jugendlicher an. Bei der folgenden Überprüfung wurden insgesamt rund zehn Gramm Marihuana gefunden. Gegen vier der Anwesenden wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts von Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. (AZ)

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.