Newsticker
Baden-Württemberg will 3G-Regel für Beschäftigte mit Kundenkontakt einführen
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Weißenhorn: Neuer Leiter des Forstbetriebs Weißenhorn hat den Klimawandel im Blick

Weißenhorn
09.09.2021

Neuer Leiter des Forstbetriebs Weißenhorn hat den Klimawandel im Blick

Landrat Thorsten Freudenberger (links) mit Martin Eggert vor dem Forstbetrieb der Bayerischen Staatsforsten in Weißenhorn. Als Geschenk gibt es einen Korb mit Produkten aus dem Wildbret-Laden.
Foto: Landratsamt Neu-ulm

Plus Der Klimawandel ist auch für den Wald eine Herausforderung. Wie der neue Leiter des Forstbetriebs Weißenhorn darauf reagiert und was er sonst noch vor hat.

Seit Mai ist Martin Eggert der neue Leiter des Forstbetriebs Weißenhorn der Bayerischen Staatsforsten. Landrat Thorsten Freudenberger nahm dies zum Anlass für einen Besuch. Dabei tauschten sich die beiden auch über die Themen Wald und Naturschutz aus.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.