Newsticker
Hälfte der Bundesländer mit Inzidenzwert unter 100
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Winterrieden: Bücherei in Winterrieden hat doppelt Grund zum Feiern

Winterrieden
21.11.2019

Bücherei in Winterrieden hat doppelt Grund zum Feiern

Pfarrer Thomas Brom (links), Peter Hart vom St.-Michaels-Bund (rechts) sowie Kirchenpflegerin Johanna Walter (Zweite von rechts) gratulierten Regine Zoller für ihr Engagement als Leiterin der Winterrieder Bücherei.
Foto: Claudia Bader

Die Winterrieder Bücherei darf gleich aus zwei Anlässen feiern. Warum die Einrichtung eine Herzensangelegenheit ist.

In der Winterrieder Bücherei gab es kürzlich doppelten Grund zum Feiern. Die nun in den historischen Räumen des Pfarrhofs untergebrachte Einrichtung besteht seit genau einem Jahrhundert. Und seit 20 Jahren wird der Treffpunkt für Jung und Alt von Regine Zoller geleitet. „Ich stehe voll hinter dieser wertvollen Tätigkeit“, sagte Pfarrer Thomas Brom und stieß mit Zoller und deren Team auf viele weitere Jahre an. Unter dem Leitgedanken „Herzensangelegenheiten“ wurde das Doppeljubiläum gemeinsam mit vielen Bürgern gefeiert.

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren