Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Für Ratiopharm Ulm geht die Pokalparty weiter

17.02.2024

Für Ratiopharm Ulm geht die Pokalparty weiter

Auch für die Fans von Ratiopharm Ulm geht die Party im BMW-Park weiter. Ihre Mannschaft spielt am Sonntag im Finale gegen Bayern München
Foto: Eibner-pressefoto/sascha Walther

Plus Ratiopharm Ulm ringt im Halbfinale des Top-Four Alba Berlin nieder und trifft im Endspiel am Sonntag auf Gastgeber Bayern München.

Was war das für ein Kraftakt! Ratiopharm Ulm rang im Halbfinale des Top-Four Alba Berlin mit 87:79 nieder und spielt am Sonntag um 14 Uhr gegen Gastgeber Bayern München um den deutschen Basketball-Pokal. Dass das erst recht eine Herkulesaufgabe wird, das steht außer Frage, zumal die Bayern ihrerseits im Halbfinale beim 81:62 gegen Bamberg leichtes Spiel hatten und sich außerdem ein paar Stunden länger ausruhen können. Dem gegen Alba mit 25 Punkten und zwölf Rebounds überragenden Trevion Williams ist das egal. "Das ist doch das Spiel, auf das wir alle gewartet haben", sagte er mit Blick auf das Finale im Münchener BMW-Park.

Bei Alba feierte Louis Olinde nach langer Verletzungspause ein kurzes Comeback, auf Ulmer Seite erwiesen sich die Spekulationen auf eine rechtzeitige Rückkehr von Dakota Mathias als falsch. Ein großer Faktor hätte er nach einer mehr als zweimonatigen Pause ohnehin kaum sein können und seine Mannschaft erwischte auch ohne ihn einen guten Start in dieses Halbfinale. Knapp drei Minuten vor dem Ende des ersten Viertels führte der deutsche Meister mit sieben Punkten (17:10), in den zweiten Spielabschnitt nahm er einen knappen 19:18-Vorsprung mit. Es ging schon bis dahin wild und intensiv zu im BMW-Park, genau so machten Ulm und Berlin auch weiter - erzwungene und unnötige Ballverluste und eine insgesamt hohe Fehlerquote auf beiden Seiten inklusive. Der kurioseste Klops ging auf das Konto des Ulmer Spielmachers Juan Nunez: Ein Airball beim Freiwurf. Aber in einem Halbfinale um den Pokal stört so etwas niemanden. Am wenigsten die etwa 600 Ulmer Fans in der Halle, die sich zur Halbzeit über einen nach wie vor knappen 42:40-Vorsprung ihrer Mannschaft freuen durften. Dass so ein Zwischenergebnis nichts heißen muss, das weiß man allerdings nur zu gut im Lager des deutschen Meisters, der in den vergangenen Wochen öfters klare Führungen noch vergeben hat. Zum Beispiel auch in der Bundesliga eben gegen Alba vor gerade einmal zwei Wochen. Karim Jallow gab deswegen als Maxime für die zweite Halbzeit aus: "Zu keinem Zeitpunkt relaxen." 

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.