Newsticker
RKI registriert 74.405 Neuinfektionen – Inzidenz steigt auf 553,2
  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Illertissen/Unterroth: Mann verursacht zwei Unfälle innerhalb von nur 40 Minuten

Illertissen/Unterroth
04.01.2022

Mann verursacht zwei Unfälle innerhalb von nur 40 Minuten

Die Polizei hat am Montag zwei Unfälle mit demselben Verursacher registriert.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Ein Mann hat es am Montag gleich zweimal innerhalb kurzer Zeit mit der Polizei zu tun bekommen. Was passiert ist.

Doppelt Pech hatte ein Autofahrer am Montag: Der 62-Jährige hat gleich zwei Verkehrsunfälle innerhalb kürzester Zeit verursacht. Gegen 13.40 Uhr fuhr der Mann in der Unterrother Straße in Illertissen aus Unachtsamkeit einem vorausfahrenden Auto auf. Wie die Polizei meldet, entstand ein Sachschaden in Höhe von geschätzten 1000 Euro. Verletzt wurde niemand.

Unfälle in Illertissen und Unterroth

Um etwa 14.20 Uhr kam es dann in Unterroth, im Pestweg, zu einem weiteren Unfall, bei dem ein Radfahrer leicht verletzt wurde. Der 62-Jährige fuhr mit seinem Auto zunächst hinter dem Radler her. Obwohl den beiden ein Lastwagen entgegenkam, setzte er zum Überholen an. Hierbei touchierte das Auto den Fahrradfahrer, der deshalb stürzte. Auch ein geringfügiger Sachschaden entstand.

Gegen den 62-Jährigen leiteten die Beamten ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung ein. Bezüglich des Auffahrunfalls in Illertissen musste er ein Verwarnungsgeld bezahlen. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.