Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Landkreis Neu-Ulm: Erhöhte Waldbrandgefahr: Sie kontrollieren aus der Luft

Landkreis Neu-Ulm
17.04.2020

Erhöhte Waldbrandgefahr: Sie kontrollieren aus der Luft

Sie sind im Auftrag der Regierung von Schwaben mit der Maschine des Luftsportvereins Illertissen aufgestiegen: Pilot Philipp von Criegern (in gelb) und Thomas Freymiller, Mitarbeiter des staatlichen Forstbetriebs.
Foto: Sammlung Philipp von Criegern

Wegen der Trockenheit hat die Regierung von Schwaben Luftbeobachtung angeordnet. Von Illertissen aus ist eine Maschine des Luftsportvereins im Einsatz.

Viel Sonne und kein Regen: Wegen der seit Tagen vorherrschenden Trockenheit besteht derzeit akut Waldbrandgefahr. Die Regierung von Schwaben hat deshalb im Einvernehmen mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Pfaffenhofen an der Ilm Luftbeobachtung angeordnet. Dies ist eine Maßnahme der vorbeugenden Waldbrandbekämpfung.

Geflogen wird in Nordschwaben über bewaldeten Flächen im Bereich der Landkreise Donau-Ries, Dillingen an der Donau, Günzburg, Neu-Ulm sowie im Unterallgäu bis in den Raum Memmingen. Wie die Regierung von Schwaben mitteilt, halten speziell ausgebildete Luftbeobachter und Piloten der Luftrettungsstaffel Bayern und der Regierung von Schwaben dabei über den Wäldern nach Brandherden Ausschau.

Bürger sollten äußerste Vorsicht walten lassen

Auch von Illertissen aus sind die Beobachter aus der Luft unterwegs. Am Donnerstagnachmittag stiegen Pilot Philipp von Criegern und Thomas Freymiller von den Bayerischen Staatsforsten auf dem Flugplatz in eine Maschine des Illertisser Luftsportvereins. Der Verein stellt das Kleinflugzeug für die Überwachungsmaßnahme zur Verfügung, die Kosten übernimmt der Freistaat Bayern.

Die Luftbeobachtung findet generell in den Nachmittagsstunden zu den höchsten Gefährdungszeiten statt. Sollte eine Wetteränderung eintreten, wird die Befliegung abgebrochen. Nach Angaben der Regierung konnten bei der vorbeugenden Waldbrandbeobachtung aus der Luft in den vergangenen Jahren in Schwaben einige Waldbrände frühzeitig entdeckt und schnell gelöscht werden. Dabei wurden auch Brandstellen, die bereits gelöscht waren, weiter überwacht, um zu verhindern, dass sich Glutnester neu entzünden. Damit Brände gar nicht erst entstehen, wird die Bevölkerung dringend gebeten, in Waldgebieten äußerste Vorsicht walten zu lassen, keinesfalls mit offenem Feuer zu hantieren oder zu rauchen. (az, wis)

Mehr aus Illertissen und Umgebung lesen Sie hier:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.