Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Landkreis Neu-Ulm, Unterallgäu: Fünf neue Radwege führen zu "Perlen" am bayerischen Iller-Ufer

Landkreis Neu-Ulm, Unterallgäu
10.05.2024

Fünf neue Radwege führen zu "Perlen" am bayerischen Iller-Ufer

Das neue Radroutennetz an der Unteren Iller ist eröffnet. Das feierten die Bürgermeister von Kellmünz, Fellheim, Buxheim, Vöhringen, und Pleß mit dem Neu-Ulmer Vize-Landrat Ludwig Daikeler (Vierter von rechts) sowie LEW-Mann Martin Glink und dem Leader-Koordinationsteam.
Foto: Alexander Kaya

Plus Fünf neue Fuß- und Radwege im Kreis Neu-Ulm und im Unterallgäu sollen die Untere Iller leichter zugänglich machen. Es gibt schon Ideen für den nächsten Schritt.

Seit Mitte des 19. Jahrhunderts wird aus der Wasserkraft der Iller Energie gewonnen. Der Fluss wurde dafür verlegt. Das künstliche Flussbett hat dazu beigetragen, den Donauzufluss von den Menschen zu entfernen. So sieht es der Kellmünzer Bürgermeister Michael Obst. Die Iller wird renaturiert, erste Projekte laufen. Die Iller soll aber auch auf andere Weise leichter zugänglich werden. In sieben Orten in den Landkreisen Neu-Ulm und Unterallgäu sind Routen für Fußgänger und Radfahrerinnen eingerichtet worden, jede hat einen thematischen Schwerpunkt. Alle sind an den Iller-Radweg angeschlossen und bieten allen, die dort unterwegs sind, die Chance auf Abstecher. Zwei Besonderheiten sind schon entstanden, eine dritte folgt noch in diesem Jahr. Kommt später eine zusätzliche Attraktion?

Bei einer Abschlussveranstaltung in der Erholungsanlage Kellmünzer See haben Bürgermeister der beteiligten Kommunen sowie Verantwortliche des Energiebetreibers LEW und für das Förderprojekt Leader auf die nun vollendeten Rundwege angestoßen. Sie werden in erster Linie als Radwege beworben, könne aber auch zu Fuß erkundet werden. Das Gemeinschaftsprojekt soll Naherholung und Tourismus fördern, aber auch die Zusammenarbeit zwischen den Kommunen am Fluss und der LEW stärken. Das sei gelungen, findet Martin Glink, Geschäftsführer von LEW Wasserkraft: "Das ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit aller Anlieger am Fluss."

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.