Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Einwilligung: Durch das Klicken des "Akzeptieren und weiter"-Buttons stimmen Sie der Verarbeitung der auf Ihrem Gerät bzw. Ihrer Endeinrichtung gespeicherten Daten wie z.B. persönlichen Identifikatoren oder IP-Adressen für die beschriebenen Verarbeitungszwecke gem. § 25 Abs. 1 TTDSG sowie Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO durch uns und unsere bis zu 220 Partner zu. Darüber hinaus nehmen Sie Kenntnis davon, dass mit ihrer Einwilligung ihre Daten auch in Staaten außerhalb der EU mit einem niedrigeren Datenschutz-Niveau verarbeitet werden können.

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke: Personalisierte Werbung mit Profilbildung, externe Inhalte anzeigen, Optimierung des Angebots (Nutzungsanalyse, Marktforschung, A/B-Testing, Inhaltsempfehlungen), technisch erforderliche Cookies oder vergleichbare Technologien. Die Verarbeitungszwecke für unsere Partner sind insbesondere:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

  1. Startseite
  2. Illertissen
  3. Senden-Ay: Kirchhausers feiern Eiserne Hochzeit: Der Faschingsprinz und die Rosenkavalierin

Senden-Ay
18.07.2023

Kirchhausers feiern Eiserne Hochzeit: Der Faschingsprinz und die Rosenkavalierin

Elfriede und Erich Kirchhauser sind auch als Senioren immer noch auf Achse, wobei sie es im Elektroscooter inzwischen langsamer angehen lassen. 
Foto: Regina Langhans

Plus Elfriede und Erich Kirchhauser bauen in 65 Jahren ein Geschäft auf und gründen eine große Familie. Beides hat sie fit gehalten, so können sie jetzt noch viel gemeinsam unternehmen.

Die Kirchhausers aus dem Sendener Ortsteil Ay sind durch ihr Fachgeschäft für Mode, Gardinen, Betten und Textilien über die Stadt hinaus bekannt. Am Dienstag, 18. Juli, feiern Elfriede, 87, und Erich Kirchhauser, 92 Jahre, Eiserne Hochzeit. Doch die rüstigen Senioren sind auf ihrem zweisitzigen Elektroscooter immer noch auf Achse. Sei es zu Friseur, Fußpflege oder beim Einkaufen, die beiden beeindrucken durch ihren Zusammenhalt und Humor. Vier Kinder, 13 Enkel- und ein Urenkelkind haben diese Haltung übernommen, und wenn sie im „engsten Kreis“ feiern, sind das 30 Personen. 

Fleiß und Geschick trugen ebenso dazu bei, dass es in ihrem gemeinsamen Leben keinen Stillstand, aber auch keinerlei Langeweile gab. Schon der Beginn verlief fröhlich: Die beiden erzählen, wie sie, ausgebildete Modistin aus Dornstadt, und er, Kaufmann mit absolvierter Schneiderlehre, in seiner Heimat Ay beim Faschingsball 1956 erstmals zusammen getanzt haben. Erich Kirchhauser war der Faschingsprinz und wollte nach dem Eröffnungstanz Nachbarin Erika aufs Parkett führen. Doch die hatte schon der Vater zum Tanz geholt. Dafür entdeckte Kirchhauser am selben Tisch eine junge hübsche Dame, die als Rosenkavalierin verkleidet war. „Wir tanzten nicht lange, sondern gingen bald in die Bar, wo es auch schon ein erstes Küsschen gab“, erzählt Kirchhauser. Seine Frau Elfriede lächelt und nickt. Dem Faschingsprinzen ging die Rosenkavalierin nicht mehr aus dem Kopf. Ein Vierteljahr später lud er Elfriede mit Freundin Erika zum Ausflug auf die Burg Teck ein, „und das Abenteuer begann“, erzählt Kirchhauser munter. Nach einem weiteren Dreivierteljahr wurde Verlobung gefeiert und zwei Jahre darauf geheiratet.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.