Newsticker
Das RKI meldet 774 Corona-Neuinfektionen - Sieben-Tage-Inzidenz bei 6,2
  1. Startseite
  2. Lokales (Illertissen)
  3. Lokalsport
  4. Basketball-Bundesliga: Lange Zeit Brust an Brust

Basketball-Bundesliga
18.01.2020

Lange Zeit Brust an Brust

Vorab hatte der Ulmer Trainer Jaka Lakovic vollen Einsatz in der Verteidigung verlangt. Gavin Schilling (links) nimmt sich hier diese Forderung in dieser Szene gegen den Bayreuther Reid Travis zu Herzen.
Foto: Harry Langer

Am Ende gewinnt Ulm zwar gegen Bayreuth. Aber ein zentrales Thema an diesem Abend sind auch die Spekulationen um einen möglichen Abschied von Zoran Dragic

Trainer Jaka Lakovic hatte von seinen Schützlingen Volldampf in der Verteidigung verlangt, die beherzigten diese Forderung nur bedingt. Es fielen dann doch viele Körbe im Bundesligaspiel zwischen Ratiopharm Ulm und Bayreuth. Doch das dürfte für Lakovic locker zu verschmerzen sein, denn seine Mannschaft gewann am Freitag mit 103:93 und unterstrich ihre Ambitionen auf die Play-offs. Aber das war nur ein Aspekt dieses Basketball-Abends.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.